Nachhaltig / Umwelt

Die Küchenabfallzerkleinerer von InSinkErator bieten eine praktische und umweltfreundliche Alternative für die Entsorgung von Speiseresten.

Kläranlagen vergären die Speisereste und wandeln diese in neue, nachhaltige Biogas-Energie und Dünger um.

Lebensmittelreste werden in nachhaltige Biogasenergie umgewandelt.

In Europa fließt das Lebensmittelabfall durch die Kanalisation zu einer kommunalen Abwasserreinigungsanlage, wo es zusammen mit anderen organischen Feststoffen verarbeitet werden kann. Wenn dies geschieht, wird Methangas, besser bekannt als Biogas, produziert. Abwasserreinigungsanlagen, die mit Gärbehältern ausgestattet sind, können das Biogas auffangen und verwenden, um die Anlage mit Strom zu versorgen. Der verbleibende Schlick kann in Dünger umgewandelt werden.

Waterzuiveringsinstallatie

Wohin gehen Ihre Lebensmittelreste?

Sehen Sie hier, wohin Ihre Lebensmittelreste gehen und wie sie hier neue Energie gewinnen.

Was verbraucht ein Lebensmittelzerkleinerer?

Ein Lebensmittelzerkleinerer verbraucht weniger als 1% des Gesamtwasserverbrauchs pro Haushalt. Darüber hinaus verbrauchen sie für weniger als 50 Cent (2-3 KWh) pro Jahr an Strom. Alle Lebensmittelzerkleinerer von InSinkErator sind von nachhaltiger Qualität und wartungsfrei.